Teilnahmebedingungen

zu den laufenden Kursen bzw. Sonderseminaren

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an den Qigong Kursen erfolgt freiwillig und eigenverantwortlich. Der Kursveranstalter haftet nicht für Schäden, insbesondere an Eigentum und Gesundheit, vor, während und nach der Kurs- bzw. Seminarteilnahme.
Sie tragen die Verantwortung für sich innerhalb und außerhalb des Kurses bzw. Seminars selbst; bei  bestehenden Erkrankungen bitte Rücksprache mit einem Arzt oder Therapeuten halten. Die Kurse ersetzen keinerlei therapeutische Behandlungen.

Teilnehmerzahl 

Die Teilnehmerzahl pro Kurs/Seminar beträgt mindestens 6 Personen.
Wird die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen nicht erreicht, kann der Kurs nicht stattfinden, bereits gezahlte Anmeldegebühr wird erstattet. Nach Absprache mit den Kursteilnehmern wird der Kurs online/zoom angeboten.

Kursunterricht

Aus wichtigen Gründen kann es notwendig sein, einzelne Termine umzulegen bzw. Zusatztermine anzubieten (z.B. Erkrankung oder höhere Gewalt).

Muss außerordentlicher Weise ein Kurs abgesagt werden, verlängert sich der Qigong Unterricht automatisch um die jeweilige Woche, gegeben falls wird der Kurs auf ZOOM nachgeholt.

Kursteilnehmer*innen

Bitte bei Krankheitssymptomen nicht am Kurs teilzunehmen,  jede/r Einzelne achtet auf sich , um sich selbst und andere bestmöglich zu schützen!  Bei Krankheit biete ich ein Übungsvideo an, so kann der versäumte Unterricht nachgeholt werden.

Kursgebühr + Anmeldung

Mit der Anmeldung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu und die Bezahlung der Kursgebühr wird verbindlich.

Personen Daten

Alle personenbezogenen Daten von Teilnehmer (Email, WhatsApp, Anschrift, Telefonnummer) werden ausschließlich für Qigong Kurse und Seminare genutzt und auf Wunsch jeder Zeit wieder gelöscht!

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×